Blumen für alle! Auch für homosexuelles Paar

Eine Floristin im US-Bundesstaat Washington hatte Blumen für eine gleichgeschlechtliche Eheschließung verweigert. Ein Gericht hat nun entschieden, dass dies gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz verstößt.

Im Jahr 2013 wollte ein homosexuelles Paar für seine Hochzeit Blumendekorationen bei Arlene’s Flowers in Richland kaufe. Die Inhaberin teilte dem Paar jedoch brüsk mit, dass sie “wegen ihres Glaubens an Jesus Christus” keine Blumen für eine gleichgeschlechtliche Eheschließung liefere, da die christliche Ehe alleine zwischen Mann und Frau geschlossen wird. Robert Ingersoll und sein langjähriger Partner Curt Freed legten die Hochzeit daraufhin vorerst auf Eis. Sie befürchteten, dass auch andere Blumenläden keine Blumen für ihre Hochzeit liefern.

Floristin verweigerte Blumen weiterhin

Als der Fall bekannt wurde, forderte die Staatsanwaltschaft die Inhaberin von  Arlene’s Flowers auf, ihre Kunden nicht mehr zu diskriminieren und eine Unterlassenserklärung zu unterzeichnen. Die Frau weigerte sich. Daraufhin zog das Paar vor Gericht. Der Benton County Superior Court verurteilte die Inhaberin daraufhin zu einer Strafe von 1.000$. Mit Beistand der evangelikalen Rechtshilfeorganisation “Alliance Defending Freedom” legte die Floristin gegen das Urteil Berufung ein.

Das Oberste Gericht des Westküstenstaates urteilte allerdings, dass die Inhaberin des Blumenladens – Barronelle Stutzman (72) – gegen das Gleichbehandlungsgesetz von Washington verstoßen habe. Der Gouverneur von Washington, Jay Inslee, hat das “Urteil gegen Intoleranz” begrüßt.

Im Internet protestieren verschiedene streng religiöse Gruppierungen unter dem Hashtag #StandWithBarronelle gegen das Urteil. Außerdem richteten sie eine Website ein, auf der sie Spenden für die Inhaberin des Blumenladens sammeln. Ein Anwalt gab an, dass die 72-Jährige bis vor das höchste Gericht, den United States Supreme Court, ziehen will.


Fundstelle: http://m.morgenpost.de/
Fundstelle: http://fortune.com/

Jannina Schäffer
Jannina Schäffer
Juristin, Doktorandin an einem Lehrstuhl für Strafrecht, Wannabe-Kriminologin, Harry Potter Fan.

Related Articles

Social Media

3,224NachfolgerFolgen
904NachfolgerFolgen
Download on the App Store
Jetzt bei Google Play

Letzte Artikel