Die besten Juraserien aus Deutschland: Anwaltsserien & Gerichtsshows für die Lernpause

Was? Gerichtsserien aus deutscher Produktion? Sowas gibt’s? Aber natürlich! Das deutsche Fernsehen hat auch für Jurastudierende und Jurist:innen mehr zu bieten, als allgemein bekannt ist. Wir möchten Euch in diesem Artikel die besten Anwaltsserien und Gerichtsshows aus Deutschland kurz vorstellen. Macht es Euch schonmal auf dem Sofa bequem.

Unseren Artikel zu den besten Juraserien aus aller Welt findest du hier: “Die besten Juraserien für die Lernpause – Anwaltsserien vs. Realität!”

Verbrechen nach Ferdinand von Schirach

Ferdinand von Schirach ist nicht nur Jurist, sondern auch Deutschlands erfolgreichster Autor. In den letzten Jahren hat er zahlreiche Bücher veröffentlicht, die sich alle mehr oder weniger im Jurauniversum abspielen. Schirachs Debütroman “Verbrechen” (2009) wurde 2013 als Serie verfilmt. Josef Bierbichler spielt die Hauptrolle des Strafverteidigers Friedrich Leonhardt. Die Serie wurde von Oliver Berben für das ZDF produziert und besteht aus sechs Folgen, die genauso wie das Buch jeweils echte Fälle aus Schirachs Kanzlei nacherzählen.

Genre: Krimi, Drama
Erstausstrahlung: 2013, ZDF
Umfang: 1 Staffel, 6 Folgen (weitere Bücher wurden verfilmt)
Zielgruppe: Strafrechtler:innen, Krimi-Liebhaber:innen
Streaming: Amazon, iTunes

JURios Bewertung: 9,5/10 Sternen

Liebling Kreuzberg

Robert Liebling (Manfred Krug), Hauptcharakter der ARD-Kultserie hat in Berlin-Kreuzberg eine Anwaltskanzlei. Er trägt mit Vorliebe Dreitagebart, Schlapphut und hässliche Krawatten, fährt Motorrad und raucht gern Zigarre. Doch als Erbe eines Maklergeschäfts ist ihm die anstrengende Arbeit als Anwalt zu viel. Deswegen engagiert er den jungen Anwalt Gisemund Arnold (Michael Kausch), auf den er fortan alles, was nach Arbeit riecht, abwälzt. Er selbst übernimmt nur noch Fälle, die ihn tatsächlich interessieren. Unterstützt wird er dabei auch von seinen kompetenten Sekretärinnen.

Genre: Anwaltsserie, Komödie
Erstausstrahlung: 1986, ARD
Umfang: 5 Staffeln, 58 Folgen (abgeschlossen)
Zielgruppe: Deutsches Abendprogramm
Streaming: Amazon, iTunes

JURios Bewertung: 7,5/10 Sternen

Danni Lowinski

Die gelernte Friseurin Daniela Lowinski (Annette Frier) hat es in dieser sympatischen deutschen Anwaltsserie geschafft. Nach dem Abitur in der Abendschule studiert sie erfolgreich Jura und erhält die Zulassung als Rechtsanwältin. Doch eine Stelle als Anwältin in einer Kanzlei kann sie nicht finden. So beschließt Danni, ihre eigenen Kanzlei zu eröffnen und “die kleinen Leute” zu vertreten. Eine große Herausforderung für die junge Anwältin mit Herz und Verstand.

Genre: Anwaltsserie, Komödie
Erstausstrahlung: 2010, Sat.1
Umfang: 5 Staffeln, 65 Folgen (abgeschlossen)
Zielgruppe: Charismatische Anwaltsserie für Frauen
Streaming: Joyn

JURios Bewertung: 7/10 Sternen

Ein Fall für Zwei

Die deutsche Krimiserie mit Kultcharakter! Der Privatdetektiv Josef Matula (Claus Theo Gärtner) macht gemeinsame Sachen mit verschiedenen Rechtsanwälten. Diese unterstützt er bei den Ermittlungen in oftmals verzwickten Strafrechtsfällen – meist im Auftrag von zahlenden Mandant:innen. Ein im deutschen Rechtssytem ungewöhnliches Team, das für besonders spannende Abendunterhaltung sorgt. Die sehr gegensätzlichen Temperamente der beiden Protagonisten können einander ideal ergänzen, bisweilen aber auch zusätzliche Konflikte herbeiführen.

Genre: Krimi
Erstausstrahlung: 1981, ZDF
Umfang: 31 Staffeln, 300 Folgen (abgeschlossen)
Zielgruppe: Krimi-Fans, Kult-Menschen
Streaming: Amazon, Sky, iTunes

JURios Bewertung: 9/10 Sternen

Recht aktuell: Im Mittelpunkt der ARD-Serie steht die auf Medienrecht spezialisierte Rechtsanwältin Leonie Roth (Lavinia Wilson). Durch ihre Tätigkeit für verschiedene prominente Mandant:innen hat die Anwältin aus Berlin deutschlandweite Bekanntheit erlangt. Ihre Aufgabe ist es, ihre prominenten Mandant:innen bestmöglich in der Öffentlichkeit zu vertreten und die Meinung des Publikums zu deren Gunsten zu beeinflussen. Dabei bedient sich die taffe Rechtsanwältin nicht nur legaler Mittel….

Genre: Anwaltsserie, Drama
Erstausstrahlung: 2021, ARD
Umfang: 1 Staffel, 8 Folgen (wird fortgesetzt)
Zielgruppe: Drama Queens & Kings
Streaming: ARD Mediathek

JURios Bewertung: 6/10 Sternen

Die Kanzlei

Rechtsanwalt Gregor Ehrenberg hat eine Kanzlei in Hamburg und hilft mit großem Herz, Verstand und Selbstbewusstsein den kleinen Leuten bei ihren rechtlichen Problemen. Unterstützt wird er dabei von seiner Assistentin Yasmin Ülküm sowie seiner unkonventionellen Putzfrau Gudrun. Später tritt der Serie die ehrgeizige Anwältin Isabel von Brede bei. “Die Kanzlei” ist aus der ARD-Kultserie “Der Dicke” hervorgegangen, deren Hauptdarsteller Dieter Pfaff 2013 verstarb.

Genre: Anwaltsserie
Erstausstrahlung: 2015, Das Erste
Umfang: 9 Staffeln, 104 Folgen (abgeschlossen)
Zielgruppe: Charismatische Anwaltsserie
Streaming: ARD Mediathek, Amazon, iTunes

JURios Bewertung: 7/10 Sternen

Der Beischläfer

Autoschrauber Charlie Menzinger wird gegen seinen Willen zum Schöffen am Amtsgericht München berufen. Am Gericht trifft er auf die Richterin Dr. Julia Kellermann. Die beiden sind wie Hund und Katze. Dr. Kellermann wünscht sich einen “Beischläfer”, einen Schöffe, der einfach nur dasitzt und ihre Entscheidungen abnickt. Menzinger hingegen glaubt seit dem Unfalltod seiner Frau nicht mehr daran, dass es auf dieser Welt noch Gerechtigkeit gibt. Doch wohl oder übel muss sich das ungleiche Paar miteinander arrangieren und natürlich kommt man sich irgendwann auch näher, wenn man gemeinsam Recht spricht….

Genre: Komödie
Erstausstrahlung: 2020, Amazon Prime
Umfang: 2 Staffeln, 14 Folgen
Zielgruppe: Für alle, die gerne lachen
Streaming: Amazon Prime

JURios Bewertung: 7,5/10

Unseren Artikel zu den besten Juraserien aus aller Welt findest du hier: “Die besten Juraserien für die Lernpause – Anwaltsserien vs. Realität!”


Hinweis: Auf dieser Seite verwenden wir sogenannte affiliate Links von Amazon. Wenn Ihr über diesen Link auf Amazon einkauft, werden wir im Cent-Bereich an den Verkäufen beteiligt.

Redaktion
Redaktion
JURios. Kuriose Rechtsnachrichten. Kontakt: redaktion@jurios.de

Related Articles

Social Media

5,562FollowerFolgen
1,503FollowerFolgen
Download on the App Store
Jetzt bei Google Play

Letzte Artikel