Start Rechtsgebiete Strafrecht

Strafrecht

Zyanid-Rentner droht mit vergifteten Gummibärchen

Die Bonner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen 74-Jährigen, der den Süßwarenhersteller Haribo und die Einzelhandelskette Kaufland mit vergifteten Gummibärchen erpresst haben soll. Was sich anhört,...

Mann tauscht geklauten TV an der Kasse gegen Geld um

In einer ALDI-Filiale in Großbritannien klaute ein Mann einen Fernseher, um ihn sich dann ganz frech an der Kasse gegen Geld umtauschen zu lassen. Möglich war dies nur, weil der Aldi-Mitarbeiter das TV-Gerät auch ohne Kassenzettel zurücknahm.

Gefangene mit Musik von Bon Jovi gefoltert

Die Schweizer Polizei soll Arrestzellen im Zürcher Hauptbahnhof mit lauter Rockmusik beschallt und so die dort einsitzenden Gefangenen gefoltert haben.

Sechseinhalb Jahren Haft für Attacke wegen Facebook-Rätsel

Ein 29-Jähriger muss in Haft, weil er einen Bekannten wegen eines Matherätsels auf Facebook niedergestochen hat.

AG Meißen: Scheintoter im Gerichtssaal

Ein 65-Jährige Angeklagter aus Taubenheim verfolgt seine Gerichtsverhandlung völlig regungslos. Er bewegt sich nicht, spricht nicht und musste von Polizisten getragen werden.

Pensionierter Lehrer wegen Gotteslästerung auf Autoaufkleber verurteilt

„Jesus – 2000 Jahre rumhängen und immer noch kein Krampf“. Mit solchen und ähnlichen Sprüchen hatte ein älterer Mann aus Nordrhein-Westfalen sein Auto beklebt. Das Amtsgericht Lüdinghausen verurteilte ihn daraufhin wegen Gotteslästerung.

70-Jährige Aktivistin für das Übersprühen von Hassparolen verurteilt

Die Aktivistin Irmela Mensah-Schramm entfernt seit über 30 Jahren in ganz Deutschland Hassparolen. Für das Übersprühen eines Anti-Merkel-Graffito mit pinker Farbe wurde sie nun vom Amtsgericht Tiergarten (Berlin) verurteilt.

Social Media

3,224NachfolgerFolgen
904NachfolgerFolgen
Download on the App Store
Jetzt bei Google Play

Letzte Artikel