Start Justiz

Justiz

Bibliothek der HU Berlin bleibt für Jurastudierende geschlossen

Das Verwaltungsgericht Berlin hat entschieden, dass Jurastudierende die Lesesäle der Bibliothek der HU Berlin auch bis auf weiteres nicht nutzen dürfen.

Richterin vergisst, Urteil zu unterschreiben – neuer Prozess!

Weil eine Richterin vergessen hatte, das Urteil in einem Drogenprozess am Landgericht Augsburg zu unterschreiben, muss der Prozess neu aufgerollt werden.

Verdeckte Ermittler:innen dürfen keine Liebesbeziehungen eingehen!

Eine Änderung des Bremer Polizeigesetzes sieht vor, dass verdeckte Ermittler:innen während ihrer Tätigkeit keine Liebesbeziehungen eingehen dürfen. Dieses Sex- und Kuss-Verbot hält die Polizeirechtlerin Kirsten Wiese für richtungsweisend.

Gesammelte Statements zur Examens-Panne in Baden-Württemberg

Von der Examens-Panne in Baden-Württemberg betroffene Studenten schildern ihre Meinung zur Nachklausur.

Nach Examens-Panne in BaWü: Das sagen die Landesfachschaft und Prüfungsrechtler:innen dazu

Wegen einer Prüfungspanne während des Ersten Examens in Konstanz müssen die Betroffenen in Baden-Württemberg die Strafrechtsklausur nachholen.

Baden-Württemberg: Jurastudierende müssen Examensklausur wiederholen!

In Baden-Würt­tem­berg müs­sen Ju­ra­stu­dierende eine Strafrechtsklausur des ersten Staatsexamen erneut schreiben. Der Sachverhalt der Klausur war möglicherweise vor dem Prüfungstermin bekannt geworden.

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Staatsanwaltschaft

Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen eigenen Kollegen wegen Weitergabe interner Informationen, Steuerhinterziehung und Geldwäsche.

OVG Niedersachsen: Raucher hat keinen Anspruch auf Online-Prüfung

Das OVG Niedersachsen hat entschieden, dass ein Raucher trotz Zugehörigkeit zur Corona-Risikogruppe keinen Anspruch auf eine online Prüfung hat.

Social Media

3,224NachfolgerFolgen
904NachfolgerFolgen
Download on the App Store
Jetzt bei Google Play

Letzte Artikel